proroll mit AEO Zoll Zertifikat Leistungsstark für Sie. Möbelkomponenten in Asien herstellen lassen2018-04-18T14:39:18+00:00

EXPORTSCHLAGER – PROROLL TOP IN EUROPA

WELTWEIT EINKAUFEN, WELTWEIT VERKAUFEN. Unser Unternehmen steht seit mehr als 25 Jahren für verlässliche Qualität, faire Preise und eine persönliche Beratung. Das weiß man nicht nur in Deutschland, sondern mittlerweile in mehr als 30 Ländern. Daheim in der Mitte Europas, agieren wir heute noch so schnell und flexibel wie ein Familienbetrieb, bieten aber zugleich die Leistungskraft eines „Big Players“. Das schätzen immer mehr Kunden.

PROROLL MIT „AEO C“-ZOLL ZERTIFIKAT – LOGISTIK MIT GÜTESIEGEL

QUALITÄT KOMMT ÜBERALL GUT AN. Wir sind eines der ersten Unternehmen, die vom deutschen Zoll das Zertifikat als „Authorised Economic Operator“ (AEO) erhalten hat. Das ist eine Auszeichnung für unsere transparente und vertrauenswürdige Geschäftskultur. Der Export von proroll-Artikeln wird dadurch wesentlich vereinfacht; es sind weniger Zollpapiere zu erstellen, Kontrollen werden vereinfacht und Waren treffen schneller ein.

AEO – EIN VORTEIL, DER IM HINTERGRUND WIRKT

Exportorientierte Unternehmen mit Firmensitz in der Europäischen Union können mit dem AEO-Zertifikat einen Zollstatus beantragen, der den Export ihrer Waren vereinfacht. Dieser Status eines „Zugelassenen Wirtschafts-beteiligten (AEO)“ ist der Nachweis dafür, dass das Unternehmen transparent und verlässlich arbeitet – und die Steuerbehörden deshalb vereinfachte Exportprüfungen durchführen können. proroll verfügt mit dem AEOC- Zertifikat über einen Vorteil, von dem viele Kunden profitieren – und meist gar nichts davon wissen.

Denn Warenlieferungen von proroll werden im Grenzverkehr seltener einer Prüfung (oder falls einer Prüfung, dann eher einer Stichprobenkontrolle) unterzogen, wodurch sich die Lieferzeit für den Besteller verkürzt. Das Export-Team von proroll hat in diesen Tagen am Zoll- und Außenwirtschaftskolleg der IHK zu Köln an zwei erweiterten Exportschulungen teilgenommen, in denen die korrekte und effiziente Abwicklung von Ausfuhrgeschäften in Drittländer vertieft wurde. Mit dem neuen Wissen können jetzt noch mehr internationale Kunden noch schneller beliefert werden.